„Camping in Europa“ verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Sprachen:DeutschenglishNederlandsFrançaisItalianoEspañolDansksvenskaPolski
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  
Wolfgang Pfrommer (Geschäftsführer ECOCAMPING e.V.) übergibt die Auszeichnung Klimafreundlicher Betrieb an Ellen Kleingarn (Eigentümerin des InselCamp Fehmarn)
(c) Ecocamping e.V.

Solarenergie und Mee(h)r auf der Sonneninsel Fehmarn

vom 16.12.2015
Insel-Camp Fehmarn erhält Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“

Das Insel-Camp Fehmarn erhält eine Auszeichnung für besonders engagierte Unternehmen: es darf sich „Klimafreundlicher Betrieb“ nennen. Wolfgang Pfrommer (Geschäftsführer ECOCAMPING e. V.) überreichte am Norddeutschen Campingtag in Rostock-Warnemünde die Urkunde an die Eigentümerin Ellen Kleingarn.

Das Insel-Camp Fehmarn musste 28 Kriterien erfüllen, um die Auszeichnung zu erhalten. Dabei ist das individuelle Kriterium „KlimaPlus“ besonders hervorzuheben. Es gilt über die im Kriterienkatalog geforderten Maßnahmen hinaus Engagement zu zeigen. Beim Insel-Camp stehen die Zeichen ganz auf Sonne, passend zum Standort am sonnenreichsten Flecken Deutschlands. Auf einer großen Anzeige- und Informationstafel kann der Gast live beobachten, wie viel Energie die Sonne gerade für die Warmwassererzeugung liefert.

Insgesamt umfasst die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“ 28 Kriterien. Diese stammen aus den Bereichen energieeffiziente Gebäude, Einsatz erneuerbarer Energieträger, Energieeinsparung und Steigerung der Energieeffizienz, Klimaschutz als Serviceangebot, Information und Einbeziehung von Gästen und Mitarbeitern, Nachhaltigkeit in Management und Controlling. Erst am Ende steht der Ausgleich von nicht vermeidbaren CO2-Emissionen aus der Energieerzeugung.

Das Insel-Camp Fehmarn ist der erste Campingplatz an der Ostsee und der zweite in Schleswig-Holstein, der diese Auszeichnung erhält.  
 
Der Komfort-Campingplatz liegt direkt am feinsandigen, weitläufigen Ostsee-Strand in Südlage. Die großen Gäste können sich im Wellness-Bereich verwöhnen lassen und die Fitnessangebote nutzen, während die kleinen Gäste ein umfangreiches Animationsprogramm erwartet.   

Viel Wert wird im Insel-Camp Fehmarn auf die Information der Gäste und des Personals zu Umwelt- und Naturschutzthemen gelegt. Für seinen besonderen Einsatz wurde der Fünf-Sterne-Campingplatz bereits mit ECOCAMPING und dem Europäischen Umweltzeichen (EU-Ecolabel) ausgezeichnet. Zudem hat der Betrieb das Umweltmanagementsystem EMAS eingeführt.  

Mehr Informationen zur Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“ unter www.klimafreundlicher-betrieb.de.

Campingplatz: Insel-Camp Fehmarn