„Camping in Europa“ verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.    Ich stimme zu    X
Sprachen:DeutschenglishNederlandsFrançaisItalianoEspañolDansksvenskaPolski
Kein Login?    Passwort vergessen?      Benutzer:  Passwort:  

AGBs



ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
DER
SIMPLY NETWORK INFORMATIONSMANAGEMENT GMBH

A) Allgemeines
1.) Nebenabreden, Zusicherungen von Eigenschaften und nachträglichen Vertragsänderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch den Verkäufer, wenn sie Gültigkeit haben sollen.
2.) Bei unrichtigen Angaben des Auftragsgebers behält sich der Auftragnehmer eine sofortige Stornierung vor.
3.) Der Auftragnehmer ist berechtigt, nicht jedoch verpflichtet, das vom Auftraggeber eingereichte Material zu korrigieren, soweit dies zur Umsetzung oder Darstellung vorteilhaft ist.
4.) Der Auftragnehmer behält sich vor, Inhalte (Text / Bild), die den gesetzlichen Bestimmungen widersprechen, sittenwidrig sind oder den guten Geschmack verletzen, nicht zu veröffentlichen oder bei Sichtung umgehend zu entfernen.
5.) Werbung, die nicht als solche erkennbar ist, kann vom Betreiber mit dem Wort „Anzeige“ oder einem ähnlichen Hinweis gekennzeichnet werden.
6.) Die simply network informationsmanagement gmbh erhebt und verarbeitet die Kundendaten des Auftraggebers im Rahmen der deutschen Datenschutzbestimmungen.

 
B) Haftung
1.) Für den Inhalt der Auftraggeberseiten auf dem Internet-Portal „CAMPING-IN-EUROPA“ und den entsprechenden Länderseiten ist der Auftraggeber alleine verantwortlich. Der Auftraggeber hat sichergestellt, dass die von ihm bereitgestellten Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen und Rechte Dritter nicht verletzt werden. Im gegenteiligen Fall stellt der Auftraggeber den Auftragnehmer von allen Ansprüchen Dritter frei.
2.) Der Kunde erstellt auf lokalen Datenträgern Sicherungskopien von allen Inhalten und Daten, die er auf den Auftraggeberseiten einträgt, die er im Fall eines Datenverlustes nochmals auf die Auftraggeberseiten übertragen kann.
3.) Mängelrügen und Reklamationen aller Art sind unverzüglich nach Kenntnisnahme eines Mangels durch den Auftraggeber zu erheben. Ersatzansprüche für Mängel, die die Tauglichkeit der Leistung nur unerheblich beeinträchtigen, bestehen nicht.
4.) Es kann in seltenen Fällen Einschränkungen oder Beeinträchtigungen des Leistungsumfangs geben, die außerhalb des Einflussbereiches der simply network informationsmanagement gmbh liegen. Durch höhere Gewalt, aus technischen Gründen oder Betriebsstörungen begründete zeitweilige Unterbrechungen der Erreichbarkeit der Auftraggeberseiten entbinden nicht vom Vertrag. Die Forderung von Schadenersatz bleibt ausgeschlossen.

C) Preise und Zahlungsbedingungen
1.) Die Preise verstehen sich, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, ohne Skonto und sonstigen Nachlass, rein netto zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
2.) Bei verspäteten Zahlungen ist die simply network informationsmanagement gmhb vom Tage der Fälligkeit an berechtigt, Verzugszinsen 2% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.
3.) Gerät der Kunde in Zahlungsverzug, kann der Auftragnehmer die Auftraggeberseiten und Dienste sperren.
4.) Der Verkaufsgegenstand bzw. die Leistungen bleiben solange uneingeschränktes Eigentum der simply network informationsmanagement gmbh, bis alle Forderungen in vollem Umfang erfüllt sind.

D) Schlussbemerkungen
1.) Sollten einzelne Bedingungen / Sachverhalte eines Vertrages / Vereinbarung rechtsunwirksam sein, so bleiben die übrigen Bedingungen / Sachverhalte davon unberührt.
2.) Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt, soweit zulässig, für beide Teile für alle gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung der Sitz der simply network informationsmanagement gmbh.

 
Elsdorf, März 2006


Vertragsbedingungen der simply network informationsmanagement gmbh